Drama, Uruguay, 2020, 15:00 min
Spanish with English subtitles
Nachdem seine Frau gesteht, dass sie einen Traum hatte, in dem sie von einem anderen Mann erstickt wird, beginnt Juan sich vorzustellen, dass sie tatsächlich erstickt wird. Er ist besessen von diesen Bildern, die immer häufiger auftauchen. Er versucht, sie zu unterdrücken, aber die wiederkehrenden Bilder in Juans Kopf werden immer realer. Eines Nachts, als er Laura nicht finden kann, erreicht er einen Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt.
Credits
FILMSCHULE
Universidad ORT Uruguay
PPRODUKTIONSFIRMA
Raccord Films
PRODUZENT
Lu Moreira
REGIE
Piter Moreira
DREHBUCH
Piter Moreira
SCHNITT
Piter Moreira
KAMERA
Adrián Nogueira
PRODUKTIONSDESIGN
Carola Hayden
TON
Andrés Costa
SOUNDDESIGN
Andrés Costa
MUSIK
Javier Orman
BESETZUNG
Rafael Soliwoda (Juan), Anaclara Ferreyra Palfy (Laura)