Documentary, Germany, 2021, 29:55 min
German with English subtitles
Saturn, 2440. Zwei schwarze Frauen in einem Hologramm. Rassismus, Sexismus und Kapitalismus sind überwunden. Sie blicken zurück auf das Jahr 2020 und schauen, was es damals bedeutete, eine afrodeutsche Frau zu sein. Und sie spüren, wie ein Echo der damaligen Gegenwart in ihre Lebenswelt dringt.
Credits
FILMSCHULE
Hochschule für Fernsehen und Film München
PPRODUKTIONSFIRMA
Kalekone Film
PRODUZENT
Lea Neu, Katharina Kolleczek
REGIE
Anna Zhukovets, Kokutekeleza Musebeni
DREHBUCH
Anna Zhukovets, Kokutekeleza Musebeni
SCHNITT
Denize Galiao
KAMERA
Florian Berwanger, Louis Dickhaut
PRODUKTIONSDESIGN
Dargelos Kersten
TON
Gerhard Auer
SOUNDDESIGN
Kathi Thaler, Diego Oliva Tejeda
MUSIK
Ralph Heidel
BESETZUNG
Joyce Sanhá, Nancy Mensah-Offei