Comedy, Switzerland, 2020, 12:36 min
French with English subtitles
Auf einem Bahnsteig im Nirgendwo warten vier Menschen auf den Zug. Als angekündigt wird, dass kein Zug mehr kommt, wird den vier sehr unterschiedlichen Charakteren klar, dass sie an diesem verlassenen Ort feststecken. Eine mysteriöse Gaswolke senkt sich über den Ort, sodass ein Entkommen unmöglich erscheint. Den Gestrandeten bleibt nichts anders übrig als gemeinsam um ihr Leben zu kämpfen.
Credits
FILMSCHULE
Zürcher Hochschule der Künste
PRODUZENT
Filippo Bonacci
REGIE
Elias Jutzet
DREHBUCH
Elias Jutzet
SCHNITT
Carmen Walker
KAMERA
Fabienne Steiner
PRODUKTIONSDESIGN
Milena Wayllany, Ondrej Graf
TON
Martin Scheuter
SOUNDDESIGN
Yoro Tobler
MUSIK
Carmen Nunez, Manuel Ledergerber
BESETZUNG
Emilie Blaser, Antonin Schopfer, Antonio Troilo, Raphaël Tschudi