Dr. Olaf Heinrich
Bezirkstagspräsident von Niederbayern

Liebe Freunde des Kurzfilms,

zum 22. Mal findet heuer das Landshuter Kurzfilmfestival statt. Für die Stadt Landshut und ganz Niederbayern ist dies ein kultureller Höhepunkt. Das Festival ist weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt und zieht jährlich Tausende Gäste aus dem In- und Ausland an. Veranstaltet wird es vom gemeinnützigen Verein Dynamo Kurzfilm e.V., der für sein außergewöhnliches Engagement im vergangenen Jahr mit dem Kulturpreis des Bezirks Niederbayern ausgezeichnet wurde. Die Veranstalter um den künstlerischen Leiter Michael Orth und die organisatorische Leiterin Birgit Horn beweisen dabei jedes Jahr aufs Neue, was Menschen gemeinsam bewegen können, wenn sie von einer Sache begeistert sind. Fast ein ganzes Jahr dauern die Vorbereitungen, je näher das Festival rückt, desto mehr Helfer packen mit an, um die mehr als 60 Veranstaltungen zu realisieren.

Das Besondere am Landshuter Kurzfilmfestival aber ist zweifelsohne der persönliche Charakter. Von einem „Wochenende organisiert von Freunden“ entwickelte sich diese beliebte Veranstaltungsreihe mit rund 250 Filmen aus 40 Ländern, die an drei Spielorten gezeigt werden. Treue Stammgäste kommen genauso nach Landshut wie viele Regisseure, Schauspieler und Co., um sich gemeinsam vor Ort ungezwungen auszutauschen. Nach der coronabedingten Absage 2020 und dem reinen Online-Format in 2021 wird das Festival heuer als Hybridveranstaltung durchgeführt. Das birgt vor allem für die Filmfans den Vorteil, dass sie eine Woche über das eigentliche Festival hinaus die Filme zuhause ansehen können. Auch diese Entwicklung zeigt, wie innovativ der Verein ist und wie man stets versucht, neue Wege zu gehen.

Liebe Organisatoren, Sie präsentieren Landshut als offene, innovative Stadt, in der man sich zuhause fühlt und wo die ganze Welt willkommen ist. Herzlichen Dank dafür im Namen des Bezirks Niederbayern. Den Zuschauern wünsche ich sechs unterhaltsame, inspirierende Tage, den Filmemachern viel Erfolg bei den Wettbewerben und der Veranstaltung insgesamt einen guten Verlauf.